Übersicht
  • m2114
  • Zimmer3
  • Kaufpreis€ 398.160
  • Verfügbarkeit ab sofort

Laubacher Straße 38

Tageslichtbad, große Fensterfront, zwei separate Zugänge

Wilmersdorf Das südliche Wilmersdorf kennzeichnen gewachsene nachbarschaftliche Strukturen im Wohn- wie im Gewerbebereich. Die umliegende Gewerbelandschaft nahe der Laubacher Straße ist geprägt durch hochwertige Handwerkskunst, etablierte Restaurantbetriebe sowie Galerien und zahlreiche Cafés, die zum Verweilen und Genießen einladen. Die repräsentativen Räumlichkeiten mit großer Fensterfront bei vornehmlicher Ost-Ausrichtung bieten viel Licht und eigenen sich für Galerien und Ateliers ebenso wie stilles Gewerbe in Gestalt von Büronutzung jeglicher Art. Zwei separate Zugänge eröffnen dem kreativen Geist zudem Spielräume hinsichtlich der Aufteilung der Zimmer; beispielsweise lassen sich die zum Hof gelegenen Räume im Sinne eines Co-Working-Konzepts sowohl separat vermieten wie auch als Archiv oder Besprechungszimmer des eigenen Bürobetriebs nutzen. Die straßenseitigen Flächen verfügen über gut erhaltene Steinholzböden. In den Nebenzimmern findet sich bestens aufgearbeitete Original-Dielung. Dazu sind Anschlüsse für eine Tee-Küche vorhanden. Die Gebäudesubstanz wird von der Eigentümergemeinschaft mit Liebe zum Detail laufend instand gehalten. Das stilvolle Äußere der gepflegten Wohnanlage mit ansprechender Architektur aus den 1950‘er Jahren rundet das Gesamtbild dieses Angebots als nachhaltiges Investment ab.

Info

  • € 398.160
  • 114
  • € 3.500
  • 3
  • 0
  • Ladenlokal
  • ab sofort
  • € -
  • € -
  • Nein
  • -
  • Nein
  • Nein

Energieausweis

  • Bedarfsausweis
  • -
  • -
  • -

Grundriss

blueprint: 
 title:Standort der Immobilie|wpap24_geodata:52.47410,13.32000|wpap24_address:Laubacher Straße 38|wpap24_city:Berlin|wpap24_zip:14197

Lage

Die Laubacher Straße verbindet das unterhalb des Stadtrings gelegene Rheingauviertel im Süden Wilmersdorfs mit dessen nördlichem Part nahe dem Volkspark Wilmersdorf, wo es - in die Blissestraße übergehend - ins Stadtinnere Richtung Kurfürstendamm führt. Die Anbindung an ÖPNV wird über die U7 Blissestraße und U3 Rüdesheimer Platz sowie zahlreiche Busverbindungen gewährleistet. Die nächstgelegene Autobahnauffahrt „Detmolder Straße“ ist nur einige hundert Meter weit entfernt. Das Land Berlin hatte im vergangenen Jahr ein Zuzug von ca. 40.000 Menschen zu verzeichnen. Charlottenburg-Wilmersdorf zählt ca. 340.000 Einwohner*innen mit einer Quote von 62,57 % im Alter zwischen 20 und 65 Jahren (Stand: 31.12.2017, Statistik Bezirks- amt CHB-WDF). Wilmersdorf gilt seit jeher als repräsentativer Wohnbezirk im etablierten Westen der Stadt. Die City West beherbergt mit FU, TU und UdK gleich drei der großen Alma mater der deutschen Hauptstadt. Berlin ist nicht nur Regierungssitz, sondern auch Wirkungsstätte zahlreicher namhafter Arbeitgeber wie BASF, Metro, Siemens und Zalando. Zudem prägt eine starke Start-up und Tech-Szene das Berliner Geschäftsleben.

Teile diese Immobilie